Willkommen auf den Seiten des Dresdener Rennverein 1890 e.V.

Auf unserer Seite informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Renntage auf der Dresdner Rennbahn und werfen einen Blick in die bewegte Geschichte unseres Vereins und der Rennbahn. Wir freuen uns, Sie auf der Rennbahn zu begrüßen

Aktuelles

  • DSC_0076

    DRV-Vorstand tagte im Hauptgestüt Graditz

    Der Vorstand des Dresdener Rennvereins besuchte am 14. April das Hauptgestüt Graditz und ließ sich von Gestütsleiter Steffen Bothendorf sowie den Gestütspächtern Matthias Tandler und Matthias Schneider die geschichtsträchtige und weitläufige Anlage zeigen. Auf einem Kremser fuhren die Vorstandsmitglieder mit ihren Gastgebern über die insgesamt 15 ha Grünland und 80 ha Weideland umfassende Anlage und bekamen dabei einige Einblicke in die ... Weiterlesen +
     
  • IMG_2498_web

    DRV sucht Namen für Maskottchen

    Am 10. Mai öffnet der Dresdener Rennverein 1890 e.V. endlich wieder seine Pforten und lädt zum Aufgalopp der Morgenpost – dem alljährlichen Saisonstart – nach Seidnitz. Gleich beim ersten Renntag können sich die vielen kleinen, aber auch großen Gäste auf ein neues Highlight freuen. Der DRV wird nämlich erstmals sein neues Rennbahn-Maskottchen präsentieren. Und weil viele kreative Köpfe auch immer viele tolle Ideen hervorbrin... Weiterlesen +
     
  • Trainer Markus Klug mit dem Schild fuer den Galopper des Jahres 2014 Sea the Moon - Foto: Sorge

    Sea The Moon ist der “Galopper des Jahres 2014″

    Mit einer knappen Mehrheit (insgesamt 41,98 Prozent der Stimmen) wurde Gestüt Görlsdorfs Sea The Moon zum “Galopper des Jahres 2014″ gewählt. Damit avancierte der von Markus Klug in Köln-Heumar trainierte Crack zum Nachfolger des Super-Hengstes Novellist. Die feierliche Siegerehrung fand am Sonntag im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums des Deutsch-Deutschen Renntages auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten statt. Sea The Moon... Weiterlesen +
     
  • Klaus Goentzsche (links) im Interview mit Hans-Heinrich von Loeper

    Dresdner Zweierwette beim Deutsch-Deutschen Jubiläum

    Die mit Spannung erwartete Saisonpremiere am Ostersonntag in Berlin-Hoppegarten war vor vollbesetzten Rängen auch ein großer Feiertag. Denn hier wurde an den ersten Deutsch-Deutschen Renntag am 30. März 1990 erinnert und zahlreiche Zeitzeugen gaben sich die Ehre. Rennbahn-Eigentümer Gerhard Schöningh erklärte bei einem Empfang eine Stunde vor Beginn: „Der erste Deutsch-Deutsche Renntag fand schon sechs Monate vor der politischen Einigung ... Weiterlesen +
     
  • Totopersonal und Maskottchen-Darsteller gesucht

      Der Dresdener Rennverein 1890 e.V. sucht für die Rennsaison mindestens 12 studentische Hilfskräfte in folgenden Tätigkeitsbereichen: Toto-Kassenpersonal  Zu den Aufgaben gehören u.a. Vorbereitung der Kassen, Annahme der Wetten und Auszahlung von Wettgewinnen. Die Einweisung erfolgt durch Fachpersonal. Die Studenten sollten sich bereit erklären, an allen Renntagen auszuhelfen. Voraussetzungen sind schnelles Auffassungsvermögen, Flexi... Weiterlesen +
     

Rennbahn-Ticketshop

Ab sofort können Sie Tickets für unsere Renntage bequem zuhause bestellen.

Tickets gibt es im Rennbahn-Ticketshop.

Kurznachrichten


Aufgalopp der Morgenpost mit einer Hutparade am 10.05.2015

Beginn: 14 Uhr


Für Mitglieder
Wir suchen Unterstützung beim Verkauf von Fanartikeln an den Renntagen

Newsletter

Rennbahn-Wetter

Wetter in Dresde
Montag
24°  7° 
Dienstag
11°  4° 
Mittwoch
15°  0° 
tiempo.com   +info